Monatsrückblick September

Meine Reise zur persönlichen Freiheit

Monatsrückblick September

Hallo zurück auf meinem Blog. Heute gibt es den Monatsrückblick auf den September und ein kleines Update zu meinem letzten Post.

Amazon FBA

Die Zahlen für diesen Monat haben sehr stark angefangen und dann leider doch nachgelassen.
In der ersten Woche lag der Umsatz noch bei knapp über 6000€. Die Marke konnte ich jedoch leider nicht mehr erreichen. In der letzten September-Woche landete ich knapp unter 5500€. Damit habe ich das Ziel und den Umsatz aus dem letzten Jahr klar verfehlt.

Einige Learnings hatte ich jedoch auch:

  • Meine neuen Titel bei den Outdoor-Produkten waren nicht mehr so stark, wie vorher. Deswegen habe ich wieder umgestellt.
  • Ein Umsatztreiber wurde von Amazon auf inaktiv gesetzt, da es viele Nachfragen von Seiten der Kunden gab. Den Fehler habe ich nun auch ausgebessert und nun kann ich wieder verkaufen.

Alles in allem bin ich noch zufrieden, aber ich sehe noch viel Verbesserungspotential.

VAT für UK

Da Amazon vermehrt Händler anschreibt, die Ihre Ware über das FBA-Programm auch nach UK vertreiben und keine VAT registriert haben (mich eingeschlossen), habe ich mich mit dem Thema beschäftigt.

Mein aktueller Stand:

  • Mein Umsatz in UK liegt pro Monat unter 1000€
    • Damit müsste ich laut Lieferschwelle keine VAT registrieren
  • Allerdings gibt es nun wohl ein neues Gesetz nachdem sich jeder Händler der Waren nach UK vertreibt auch umsatzsteuerlich registrieren muss.
  • Eine Steueragentur würde sich bei den geringen Umsätzen nicht lohnen
  • Ich versuche selbst meine Steuer zu machen und meine VAT zu registrieren.

Zur Registrierung, werde ich noch einen eigenen Beitrag schreiben, sobald ich die VAT ID bekommen habe und mich etwas besser mit dem Thema auskenne.

Gründertreffen

Da ich in der vergangenen Woche privat mit meiner Familie umgezogen bin, von der Stadt aufs Dorf, möchte ich auch hier ein Gründertreffen etablieren. Ich habe immer sehr gerne an den Treffen in meiner Stadt teilgenommen und den Austausch sehr genossen. Nun bin ich auf der Suche nach begeisterten Mitstreitern, also wenn du aus Raum Neustadt Aisch bist, kannst du dich ja mal melden 😉

Virtuelle Assistentin

Woran erkennt man eine gute Assistentin? Sie kümmert sich selbstständig um neue Waren, wenn das Lager droht lehr zu werden und um Ersatz, wenn sie in Urlaub geht. Dadurch kann ich mich mehr um meine Familie und mein Hausprojekt kümmern, da sie das Tagesgeschäft bearbeitet.

Bis zur nächsten Woche und bleib erfolgreich 😉

Tobias

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.