Vertrag ist unterschrieben

Nachdem vergangene Woche die letzten Details im Vertrag für Chance 3 geregelt wurden, ist er nun unter Dach und Fach =) Aber dazu später noch mehr. Nun erst mal zu den Verkaufszahlen:

Amazon FBA

Diese Woche konnte ich den Negativtrend der letzten Wochen endlich brechen. Ich bin wieder im Aufwind und konnte direkt die beiden letzten Wochen überbieten. Der Sonntag lief auf ganz gut mit über 1200€ Umsatz in DE. Ich hoffe ich kann den Trend fortsetzen und lege viel Hoffnung in meine Produkte aus Chance 3.

Schauen wir uns den Status meiner Chancen im Detail an:

Chance 1: Haustiere

Ich habe wie vergangene Woche geschrieben, den Hersteller kontaktiert. Meine Kontaktperson hat auch direkt freundlich geantwortet. Wir warten noch bis sich der Geschäftsführer meine Wünsche angeschaut hat und besprechen dann alles weitere. Naja es heißt abwarten und am Ball bleiben.

Chance 2: B2B

Scheinbar ist in der vergangenen Woche nichts passiert. Ich habe versucht meine Assistentin zu erreichen, leider ohne Erfolg. Ich werde mich, wenn ich heute nichts höre, bei eassistentin melden und direkt nachfragen, was da los ist.

Chance 3: Outdoor

Wie schon angedeutet, ist der Vertrag nun durch. Nachdem in der vergangenen Woche einige Details, zwecks Exklusivrechte, Markenregistrierung, Provision etc. geklärt wurden, ist es nun endlich soweit.
Ende der Woche habe ich die Anfrage auf Markenregistrierung an Amazon geschickt. Das ist mit dem neuen Seitenlayout echt schnell und einfach erledigt und nichts mehr wovor man sich fürchten müsste. Nun warte ich auf den Verifizierungscode damit ich mich legitimieren kann.
Anschließend kann ich die Produkte bei Amazon listen und mit meinem Launch beginnen.

Ich hoffe im Schnitt auf ca. 500€ Umsatz/Tag durch diese Produkte.

Chance 4: Haushalt

Eigentlich sollte sich mein Hersteller vergangene Woche nochmal bei mir melden, nachdem Details zum Verkauf auf Amazon mit der GF besprochen wurden. Es hat sich natürlich niemand gemeldet, und so muss ich nochmal nachhaken.

Chance 5: Lebensmittel

Auch meine letzte Hoffnung hatte kein Interesse am Verkauf über Amazon. Hier gab der Hersteller die Praktiken von Amazon im Allgemeinen an (Mitarbeiterbezahlung, schelchte Pressse, Preiskampf etc.) Leider konnte ich ihn auch nicht umstimmen.

Nun habe ich noch einen letzten Strohhalm aber der ist noch in Sommerpause und erst nächste Woche wieder da.

Chance 6: AG

Der GF hat sich nach unserem Telefonat gar nicht mehr gemeldet. Wahrscheinlich ist das auch besser so. Somit kann ich diesen Punkt wieder von meiner liste streichen. Ich hab auch so schon genug zu tun =)

Hersteller finden

Ich werde immer wieder gefragt, wie ich die Hersteller in meiner Region finde. Nun einmal einfach Augen und Ohren offen halten. Einen Hersteller habe ich bei einem Gespräch mit meiner Frisörin ganz nebenbei erfahren. Den anderen habe ich zufällig neben der Autobahn gesehen.

Aber man kann es auch etwas systematischer angehen. Dabei ist Google natürlich eine gute Hilfe, aber nach was sucht man da?

Ich habe für mich eine ganz gute Methode entwickelt um Hersteller in meiner Region zu finden. Ich gehe in Google Maps und schaue mir die Städte und Ortschaften in meiner Region an. Dann suche ich nach “UG”, “GmbH”, “AG” usw. und mir werden die Unternehmen die in Google gelistet sind angezeigt.
Da findet man schon echt viele und auch den ein oder anderen Hidden Champion.

Es sind natürlich viele Nieten dabei aber auch der ein oder andere Jackpot.

Viel Spaß bei der Suche. Wenn ihr noch Ideen habt, wie man an lokale Hersteller kommt, dann immer raus damit.

DSGVO-konforme Zugriffsstatistiken

Da ich seit dem 28.05. mein Google-Analytics ausgeschalten hatte, wollte ich nun doch mal wieder wissen wie oft mein Blog und meine Onlineshops besucht werden und welche Seiten und Beiträge interessant sind.

Dabei bin ich auf das Plugin WP statistics für WordPress gestoßen. Es ist kostenfrei und wenn man die Privatsphäreneinstellungen richtig macht, werden die IPs anonymisiert und die Daten werden auf dem eigenen Server gespeichert. Nun bekomme ich wieder etwas mehr Info und kann zukünftig hoffentlich bessere Beiträge schrieben, die euch gefallen.

Aushilfe auf FBA Blog

Ich habe einen Hilferuf von einem FBA-Blog aus unserem Nachbarland gehört und meine Hilfe angeboten. Es ist noch nicht offiziell, aber wenn das klappt könnt ihr auch auf tollen neuen Content freuen.

 

So das wars für diese Woche. Bleibt immer im Ball und weiterhin viel Erfolg mit eurem Business.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.